Nach einer Leistungssteigerung zum vorigen Spiel blieb unserer Mannschaft im Heimspiel gegen die SG Eversberg/Heinrichtsthal-Wehrstapel nach einem Ausgleich des Gegners in letzter Sekunde nur ein 2:2-Unentschieden. Nach einer torlosen 1.Halbzeit brachte Jonas Pilgram unser Team nach einem Torwartfehler in der 56. Min in Führung. Den Ausgleich zum 1:1 erzielt der Gast nach einem berechtigten Foulelfmeter (72. Min). Nach der erneuten Führung unser SG durch Steffen Bause (78. Min.) sah es lange nach dem ersehnten Heimsieg aus. Aber wie es im Fussball oft so ist: nach einigen vergebenen Konterschancen zum entscheidenden 3:1, fiel am Ende noch der Ausgleich für die Gäste (93. Min) .

Es spielten : Marvin Schmitz, Sebastian Böhner, Christoph Böhner, Roland Wehnes, Marius Mertens, Jonas Bollermann, Jonas Pilgram, Christian Spork, Maik Gärtig, Johann Bünner, Steffen Bause. Eingewechsel wurden : Thomas Krämer, Jonas Rempe und Tobias Schröder.

Nach einer katastrophalen Leistung verlor unsere erste Mannschaft das Auswärtsspiel beim BC Eslohe II mit 0:1. Das Siegtor für die zweikampfstärkeren Hausherren fiel in der 77. Minute nach einem Konter, allerdings aus Abseitsposition. Somit verpasste die Mannschaft den Anschluss an das Tabellenmittelfeld wieder herzustellen.

Es spielten : Patrick Franzes, Sebastian Böhner, Marius Mertens, Christoph Böhner, Christian Spork, Jonas Bollermann, Steffen Bause, Jonas Pilgram, Johann Bünner, Maik Gärtig, Roland Wehnes. Eingewechselt wurden : Jannik Bürger, Jonas Rempe, Fynn Wagener

Am heutigen Samstag, 5. Januar 2019 nahm unsere 1. Mannschaft an der 30. Stadtmeisterschaft Meschede im Hallenfussball in der Dünnefeldhalle teil.

In der Gruppe mit dem FC Gartenstadt, SG Grevenstein/Hellefeld-Altenhellefeld, Fathi Türkgücu Meschede und der A-Jugend Stadtauswahl Meschede belegte unsere Mannschaft den dritten Tabellenplatz, welcher nicht für das Erreichen des Halbfinales reichte.

Im ersten Spiel siegte man durch Tore von Johann Bünner (2) und Jonas Pilgram mit 3:1; danach unterlag man dem späteren Turniersieger, der SG Grevenstein/A-H. klar mit 0:3. Anschliessend verlor man nach Toren von Johann Bünner und Steffen Bause gegen Fatih Türkgücu mit 2:4. Im letzten, bedeutungslosen Gruppenspiel gab es ein 1:1 gegen die A-Jugend Stadtauswahl, Tor durch Jonas Pilgram.

Im 9m-Schiessen um den 5. und 6. Platz verlor man gegen den SSV Meschede mit 0:2.

 Folgende Spieler nahmen teil : Marvin Schmitz, Sebastian Böhner, Maik Gärtig, Jonas Bollermann, Steffen Bause, Jonas Pilgram, Tobias Eickelmann, Johann Bünner.

Desweiteren nimmt die Mannschaft am 19./20. Januar 2019 an der Vorrunde zum Warsteiner Hallenmasters in der Mescheder Dünnefeldhalle teil.

 

 

 

 

Das heutige Meisterschaftsspiel unserer SG gegen den TuS Valmetal musste in der 65. Minute aufgrund der zunehmend unverantwortlichen Wetterzustände abgebrochen werden. Schon zuvor war ein normales Fussballspiel aufgrund der orkanartige Winde kaum möglich. Zum Zeitpunkt des Abbruchs lag unsere Mannschaft durch Tore des Gegner in der 12. / 32. / 61.Minute mit 0:3 im Hintertreffen. Das Spiel wird am Ostersamstag 20. April um 15.00 Uhr wiederholt.

Weiter geht's mit den Doppelspieltagen.

Am kommenden Freitag trifft die SG Berge / Calle-Wallen auf den TuS Velmede-Bestwig. Anstoß ist um 18:30 Uhr auf dem Hartplatz in Bestwig.

Die SG Bödefeld / Henne-Rartal besucht uns dann am Sonntag in Wallen. Anstoß ist um 15:00 Uhr.